Wandern

Tierra Atacama / Ausflüge

Erkundung von Machuca & Río Grande

Lamas, Alpakas, Riesenkakteen und Wüstenflora gibt es bei dieser tiefgehenden Erkundung von Machuca und Río Grande im Überfluss. Mit einer relativ konstanten Höhe von ca. 4000 m über dem Meeresspiegel während der gesamten Wanderung folgen Sie einer groben Strecke, die das Peñaliri-Flussbett, einen dünn besiedelten Teil der Wüstentundra, widerstandsfähige Pflanzen und eine ungewöhnlich hohe Anzahl an einheimischen Tieren und Vögeln für solche trockenen Ebenen umgibt.

Unterwegs passieren Sie die Siedlungen von Peñaliri und das Dorf Río Grande, um inmitten der dramatischen Kulisse von hohen Gipfeln und einer unnachgiebigen Wildnis die traditionellen landwirtschaftlichen Plantagen zu bewundern, die sich perfekt für eine extreme, hochgelegene Gegend eignen und die überwiegend aus einheimischen Kartoffelsorten, Mais und Mitgliedern der Zwiebelfamilie besteht. Dieser Schnappschuss der Anpassungsfähigkeit von Mensch und Natur unter solch extremen Bedingungen ist ein beeindruckendes Highlight während eines Aufenthaltes in der Atacama-Wüste.

Ebene: Mittel-Hoch
Dauer: Ganztagesausflug

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER UND ERHALTEN SIE JEDEN MONAT UNSERE ANGEBOTE UND AKTIONEN