Tierra Chiloé

Das Beste von Chiloé

Die Insel Chiloé it ein bewaldeter Archipel umgeben vom Pazifik im Norden von Patagonien
Die folgende Beispiel-Reiseplan gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie Ihr Chiloé-Abenteuer aussehen könnte, jedoch dient er nur zur Inspiration, denn jede Erfahrung in Tierra Chiloé ist einzigartig.
chiloe climate, weather in Chile and packing list

Chiloé ist eine Mischung aus sanften grünen Hügeln und blauem Wasser, östlich der Hauptinsel gelegen, und einer felsigen Küste, die im Westen vom mächtigen Pazifik heftig bearbeitet wird. Die Insel ist abgeschnitten vom Festland durch den Chacao-Kanal, mit einem Binnenmeer, aus dem verstreute kleinere Inseln hervorgehen, die diesen wunderschönen nordpatagonischen Archipel vervollständigen.

Flamingo Chiloé Chile

Die Isla Grande de Chiloé ist die zweitgrößte Südamerikas, die sich aus der Wonne von Gewässern wie gewundene Flüsse, Seen, Lagunen, Meeresarme und Buchten zusammensetzt, die die Lebensgrundlagen von Chilotes bestimmen und dabei eine faszinierende Flora und Fauna beherbergen.

Slit Homes in Chiloe Chile

Geprägt durch das Zusammenkommen vom Land mit dem Meer, die Kultur der Menschen hier umfasst innovative Architekturtechniken, eine köstliche Küche und eine Mythologie, die auf einer Mischung aus präkolumbianischer Religion und Legenden beruht, welche von europäischen Einwanderern aus längst vergangenen Zeiten eingeführt wurden.

Puerto Varas und das Seengebiet sind eine fantastische Ergänzung zu jeder Abenteuerreise nach Chiloé. Bei einem 4-Nächte-Aufenthalt in Tierra Chiloé ist eine Übernachtung in Puerto Varas im Awa – einem Boutique-Designhotel – völlig KOSTENLOS:

Das Beste von Chiloé - 4 Nächte bei Tierra Chiloé

*Beispiel Reiseplan - Die Aktivitäten unterliegen der Verfügbarkeit und den Wetterbedingungen

Tag 1 – Historische Stätten in Castro

Das pulsierende Herz von Chiloé ist in den traditionellen Stelzenhäusern, den traditionellen Kirchen und den authentischen Kunsthandwerksmärkten von Castro zu spüren, was die Stadt zum perfekten Auftakt Ihres Chiloé-Abenteuer macht.

Diese ehemalige Hochburg der chilenischen Regierung aus dem 16. Jahrhundert ist umgeben von Geschichte und kulturellen Einflüssen, die wir gleich zu Beginn mit einem Besuch des bunten Mercado Yumbel, einem lebhaften Markt voller lokaler Produkte, frisch gefangenem Fisch und rustikaler Webwaren, erleben werden.

Von Yumbel aus besichtigen Sie die berühmten Stelzenhäuser der Stadt, bevor die Straßen der Bucht Sie zu Castros zentraler Kirche San Francisco führen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wo die 500 Jahre alten Wurzeln der Stadt einen stolzen Eindruck machen. Und was wäre eine Erkundung ohne einen Besuch der Schiffswerften und der Schreinerei, die ein fester Bestandteil der Wirtschaft und des kulturellen Erbes der Insel sind.

Nach dem Mittagessen im Hotel verbringen Sie den Nachmittag entweder im Uma Spa oder entdecken Sie das Gelände der Lodge, die Obstplantagen und Gärten sowie den Strand, bevor Sie die Aktivitäten von morgen mit unseren Guides planen.

Tag 2 – Bootserkundung Mechuque

Die kleineren, umliegenden Inseln und Inselchen von Chiloé sind eine Schatzkammer von Wildtieren, Kulturerbe und Landschaften, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Mechuque, in den Chauque Inseln, ist eine der schönsten. Beginnen Sie mit einer kurzen Besichtigung von Tenaún, einer Hafenstadt mit einer markanten Zentralkirche.

Mit unserem Boot – der Williche – erreichen Sie in 45 Minuten den Chauques-Archipel, ein Labyrinth von Wasserstraßen und Landmassen, wo wir als erstes in der Stadt Mechuque Halt machen.

Am Nachmittag können Sie mit dem Kajak durch die ruhigen Kanäle von Chauques fahren oder sich zu Fuß zum Aussichtspunkt Mechuque begeben, bevor es dann zurück nach Tierra Chiloé geht.

Tag 3 – Muelle de las Almas, der ‘Pier der Seelen’

Der Weg zum Ausgangspunkt dieser Wanderung führt Sie entlang der malerischen Ufer des Huillinco-Sees bis zum Strand von Cucao. Wenn Sie nach Süden abbiegen, fahren Sie kurz an der Küste entlang, bevor die Wanderung beginnt. Am Anfang ist das Laufen, das durch tiefhängende, vom Wind verkümmerte Bäume führt, einfach. Gefolgt von hügeligem Gelände im Freien, begleitet von einheimischen Seevögeln, erreicht man schließlich die Klippen, wo der Küstenweg das Meer überblickt.

Die „Muelle de las Almas“ oder der Pier der Seelen liegt hoch über dem Meer und führt ins Nirgendwo. Der von dem lokalen Künstler und Bildhauer, Chumono, geschaffene Pier ist eine Hommage an die Legende des Schiffers Tempilcahue, der die Seelen der Toten zu ihrer letzten Ruhestätte im Jenseits bringt.

Wir machen hier ein Picknick und besteigen eine nahegelegene Klippe, um die Seelöwenkolonie zu sehen. Nach der Wanderung auf dem Weg zurück zum Van nehmen wir die gleiche Uferstraße.

Tag 4 – Die Insel Quinchao

Wir nehmen wir die Fähre zur Insel Quinchao und wir fahren in Richtung Achao, der Inselhauptstadt, und spazieren entlang der Bucht, bis wir an der Kirche ankommen.

Wir besuchen einen lokalen Biobauernhof und lernen die Arbeit der Chilote-Bauern und deren berühmten Ernten von einheimischen Kartoffeln und riesigem Knoblauch kennen.

Wir werden dort Mittagessen und dann nach Curaco de Vélez fahren, mit seinen mehr als 100 Jahre alten Häusern, deren farbenfrohe Dächer immer wieder begeistern. Anschließend fahren wir auf dem Landweg nach Dalcahue, zu dem Handwerker jedes Wochenende von den abgelegensten Inseln reisen, um ihre Webereien, Körbe und Holzarbeiten auf dem uralten traditionellen Markt zu verkaufen.

Tag 5 – Freizeit und Transfer zum Flughafen

Bevor Sie sich zum Flughafen fahren lassen, können Sie Ihre letzten Stunden in Tierra Chiloé auf die verschiedensten Weisen gestalten, um noch das Beste daraus zu machen. Sie können sich im Uma Spa verwöhnen lassen, noch einmal spazieren gehen oder Ihre letzten Fotos von der Halbinsel machen.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER UND ERHALTEN SIE JEDEN MONAT UNSERE ANGEBOTE UND AKTIONEN