Wandern

Tierra Patagonia / Ausflüge

Begegnung mit dem Grauen Gletscher und dem Grauen See

Der Tag beginnt mit einer Fahrt mit dem Van durch den Park, mit eindrucksvollen Ausblicken auf schneebedeckte Berge und Gletscherseen. Wir starten am Checkpoint „Grau“ mit einem Spaziergang durch den schönen Lenga-Wald, überqueren den Fluss Pingo auf einer Hängebrücke, bevor wir den Abstieg zum Grauen See machen und die Wanderung entlang des Kiesufers beginnen. Wir wandern ca. 40 Minuten am Strand, der im Herbst mit seinen tiefen Kupfer-, Rot- und Ockertönen an den Hängen besonders auffällig ist. Auf der Halbinsel angekommen, nehmen wir den Weg, der um die Landzunge herumführt, wo man die Eisschollen, die vom Grauen Gletscher heruntergetrieben wurden, in der Ferne sehen kann. Wir enden auf der anderen Seite der Halbinsel und folgen dem Strand zurück durch den Wald bis zum Van, der uns zurück nach Tierra bringt.

Tierra News